amnesty international Gruppe 1181 Gifhorn



ai-Kerze
Unsere Briefaktion "4 pro Jahr"

Möchten Sie die Arbeit von amnesty international dadurch unterstützen, dass Sie regelmäßig Briefe an Regierungsstellen oder Behörden schreiben, um sich gegen Menschenrechtsverletzungen auszusprechen? Falls Ihre Antwort "ja" lautet, Sie aber nicht selbst einen Fall im Internet heraussuchen (siehe ""Was kann man tun?") oder selbst einen Brief formulieren möchten, schickt Ihnen die Gifhorner amnesty-Gruppe 4 mal im Jahr einen fertig formulierten Brief als Email-Anhang (Word-Datei) zu. Sie müssen dann noch Ihre Adresse einfügen, den Brief ausdrucken und unterschreiben. Die Briefe sind von uns bereits für Sichtfenster-Briefumschläge formatiert, so dass Sie ihn zum Schluss nur noch "eintüten" und frankieren müssen (0,75€ zusammen mit einem Luftpostaufkleber). Meistens handelt es sich bei den Briefen um Eilaktionen (sogenannten "urgent actions"), so dass die Briefe in der Regel ziemlich bald nach dem Erhalt weiterversandt werden sollten.

Falls Sie in Zukunft bei unserer Aktion "4 pro Jahr" dabei sein möchten, schicken Sie uns Ihre Email-Adresse:

Email:



Falls Sie die Email-Adresse nicht mit Hilfe dieses Formulars verschicken konnten oder möchten, so schicken Sie einfach eine Mail an:

Manfred Arens
arens@muart.de